Empfehlung 2011/1 - Netzverknüpfungspunkt gemäß § 5 Abs. 1 EEG 2009

eingeleitet am: 

18.01.2011

beschlossen am: 

29.09.2011

Abgeschlossen: 

Ja

Urheber: 

Clearingstelle EEG

Aktenzeichen: 

2011/1

Gesetzesbezug: 

EEG 2009 allg.
EEG 2009 § 5,§ 6,§ 7 u. § 13
EnWG 2005
KraftNAV
NAV

Die Clearingstelle EEG hat am 29. September 2011 die Empfehlung zu dem Thema „Netzverknüpfungspunkt gemäß § 5 Abs. 1 EEG 2009“ beschlossen. Der Empfehlung voraus gingen der Eröffnungsbeschluss und die Stellungnahmen von bei der Clearingstelle EEG akkreditierten Verbänden und registrierten öffentlichen Stellen.

Zu diesem Verfahren gehören die im Anhang (als PDF-Dateien) bereitgestellten Dokumente.

  

Bemerkungen: Zu § 5 Abs. 1 wie Clearingstelle EEG: BGH, Urt. v. 10.10.2012 - VIII ZR 362/11. Anderer Ansicht zu § 5 Abs. 1: LG Arnsberg, Urt. v. 06.05.2010 - 4 O 434/09; LG Duisburg, Urt. v. 06.08.2010 - 2 O 310/09; OLG Hamm, Urt. v. 03.05.2011 - I-21 U 94/10; OLG Hamm, Urt. v. 14.06.2011 - I-21 U 163/10; OLG Düsseldorf, Urt. v. 25.11.2011 - I-17 U 157/10; LG Flensburg, Urt. v. 18.04.2012 - 9 O 3/12. Anderer Ansicht zu § 5 Abs. 4 i.V.m. § 9 Abs. 3 EEG 2009: LG Münster, Urt. v. 19.12.2011 - 02 O 634/09. Zur Anwendbarkeit des § 9 Abs. 3 EEG 2009 auf die Anschlusspflicht gem. § 5 Abs. 1 Satz 2 EEG 2009 wie Clearingstelle EEG: LG Münster, (Hinweis-)Beschluss v. 24.01.2014 - 010 O 114/13.