BNetzA: Festlegung zu Wechselprozessen im Messwesen (WiM) - BK6-09-034

Beschluss  –  Schlagworte: Messung/Messeinrichtung · Festlegungen der BNetzA

Datum: 

09.09.2010

Urheber: 

Bundesnetzagentur

Aktenzeichen: 

BK6-09-034

Fundstelle: 

Die Beschlusskammer 6 der Bundesnetzagentur (BK6) hat am 9. September 2010 in dem Verwaltungsverfahren wegen der Festlegung zur Standardisierung von Verträgen und Geschäftsprozessen im Bereich des Messwesens den Beschluss BK6-09-034 veröffentlicht.

Die Festlegung regelt die Abwicklung und den Wechsel von Messstellenbetrieb und Messdienstleistung. Hierzu gehören:

  • Wechselprozesse im Messwesen - WiM (Anlage 1) - zuletzt geändert durch Festlegung BK6-11-150 vom 28. Oktober 2011
  • die Änderung der Festlegung BK6-06-009 - GPKE (Anlage 2)
  • ein Messstellenrahmenvertrag (Anlage 3) - geändert durch Festlegung BK6-17-042 vom 23. August 2017
  • und ein Messrahmenvertrag (Anlage 4) - aufgehoben durch Festlegung BK6-17-042 vom 23. August 2017.

Weitere Informationen sowie Unterlagen finden Sie auf den Seiten der Bundesnetzagentur (link is external).

(1 Punkt = gar nicht, 5 Punkte = sehr nützlich; dargestellt ist der Durchschnitt)
58.1818/55
Ausführlichere Rückmeldung
Wenn Sie mögen, können Sie uns eine ausführlichere Rückmeldung zu unserer Arbeit geben (Zeitbedarf etwa 3 Minuten).